Culinarnet


Rosy Green Wool

Webdesign mit Shop

Corporate Design mit Homepage und Internetshop für das Start-up Label „Rosy Green Wool Gbr“ mit ultraweicher Merino-Wolle zum Stricken. Waschmaschinengeeignet, bio, fair und GOTS-zertifiziert. www.rosygreenwool.com.

→ weitere Arbeiten: Colourcard, Flyer, Visitenkarten, Hangtags, (s.u.), Aufsteller, Etiketten, Strick-Kit mit Anleitung.


Gourmet Secret

Online goes Print

Das Internet bietet ein schier unübersehbares Angebot an Food-Spezialitäten. Gourmet Secret hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Topadressen der Internet-Anbieter zu finden und bietet mit gemeinsamen Aktionen und Werbemaßnahmen in einheitlich stilvollem Design eine gemeinsame Plattform. Den Anfang macht ein 8-seitiger Flyer mit exclusiven Vorteilsangeboten in einer Startauflage von 10.000 Stück. Er wird von allen Teilnehmern auf Messen verteilt und bei Online-Bestellungen beigelegt. Mehr darüber unter http://www.gourmet-secret.com/


Witte’s Finest

Eigenmarkenkonzept

In Münchens traditionellem Feinkostgeschäft am Viktualienmarkt bei Fisch-Witte gibt es regionale Spezialitäten aus eigener Fischzucht, bayrischen Seen und Flüssen, sowie Exoten aus allen sieben Weltmeeren. Die eigene Produktpalette „Witte’s Finest“ vereint für die Zubereitung zuhause nicht nur ausgesuchte Spezialitäten wie z.B. Gewürzmischungen, Fleur de Sel, Olivenöl und Zitronenpfeffer, sondern auch den Fisch-Schupper in der passend gestalteten Membrandose. Das Design ist den verschiedenen Inhalten, Packungs- und Darreichungsformen angepasst und dennoch unverkennbar dem Gesicht der Eigenmarke zuzuordnen. www.fisch-witte.de

weitere Arbeiten für den Kunden: Anzeigen, Aktions-Plakate, Tischaufsteller, Postkarten.

Photos: EISING STUDIO| Food Photo & Video, München (www.eising-studio.de).



Bali Pur

Lotao_Balipur_Plakat_Salz_jpgMeersalz aus Indonesien

„Bali Pur Fleur de Sel“ in der 150 g Membrandose ergänzt die Lotao Packaging-Range um ein weiteres Qualitäts-Produkt. Mit der eleganten Teillackierung der schwarzen Flächen und den stempelartigen Illustrationen schliesst es sich optisch an die Zuckerserie KISS an. Abb. Einführungsplakat Biofach Nürnberg.


Logodesign einer Reismarke

Kunde. Lotao GmbH, Reis-Spezialitäten

Was hierzulande Sättigungsbeilage ist ernährt in Asien die Menschen. Der Reis. Das Bewusstsein für ein Lebensmittel zu schärfen, das voller Geheimnisse, fernöstlicher Werte und Traditionen steckt, es zum Hauptgang einer modernen, westlich geprägten Esskultur zu küren – das war die Aufgabe. The forgotten Secret. East goes West.

Deshalb spricht das Design von LOTAO („lo“ = gold, „tao“ = die Völker) mit edler, lackschwarzer Optik und starken Kontrasten eine puristische, klare Sprache.

Über die Briefing-Ansätze: „feminin, wertig, schwungvoll“ – „leicht, freundlich, lächelnd“ und „stylish, modern mit Asia-Touch“ kamen bereits eine Fülle an Logo-Variationen zustande, die durch beständige Weiterentwicklung zum finalen Logo geführt haben.

Die Grundgestaltung der gesamten Ausstattung (Logo, Visitenkarte, Briefpapiere und Formulare) ist schwarz/weiss. Im Packaging wird sie kontrastiert mit kräftigen Farben und einer feinen Linie.

Die beiden Reiskörner aus dem Logo, die wie Chopsticks den T-Strich ersetzen, finden als Bildsymbol immerwieder praktische Anwendung: ob als Wasserzeichen auf dem Briefpapier, als Aufdruck auf dem Verschluss der Ölflasche oder als rundes Frischesiegel für die Kartons der Produkte. Das steigert die Merkfähigkeit und Wiedererkennung. www.lotao.com

→ das CD wurde als Nominee in die Shortlist des Corporate Design Award 2011 aufgenommen.

→ Weitere Projekte für den Kunden: Design Manual, Imagebroschüre, Packaging, Advertising, Werbemittel für POS, BtoB.


Event-Ausstattung

Kunde: Social Media Kitchen GmbH und Rings Kommunikation

Aufgabenstellung: Im Oktober 2011 veranstalteten Social Media Kitchen und Rings Kommunikation gemeinsam den Event „Info&Discuss 2.0″ – eine Expertenrunde, die das Thema Social Media/Online Marketing aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und mit Referenten und Publikum diskutiert. Hierfür wurden Einladungskarten, Agenda, Begleitmaterial (Infobroschüre über die Themen und Referenten) und Displays benötigt. Die Gestaltung sollte die Thematik auf ungewohnte, lockere und kreative Art darstellen, trotzdem seriös bleiben, serienfähig sein und im Rahmen des bestehenden Erscheinungsbildes bleiben.

Umsetzung: Social Media Kanäle und Aktivitäten haben sich rasant im Netz ausgebreitet, sind mit ihren „Tentakeln“ in alle Bereiche der Arbeitswelt vorgedrungen und werfen dadurch beim Kunden viele Fragen und Unsicherheiten auf.  Als Keyvisual wählten wir die Grafik vom Kalmar und dem Schwimmer. Diese ist bewusst in vertrauter Stilistik, reduzierten Farben und in der Manier von Schaubildern gehalten. Sie soll auf leichte Art vermitteln, daß sich komplexe, fremde Sachverhalte mithilfe der Fachleute in vernünftige und erfolgreiche Strategien umsetzen lassen. Das Schaubild ist Titelbild für Broschüre, Display und wichtiger konzeptioneller Bestandteil im 10 seitigen-Einladungs-Leporello: es kann als DIN A4 Plakat abgetrennt und an die Wand (oder den Kühlschrank) gepinnt werden. Umseitig sind die Agenda und alle 7 Referenten mit ihren Themen dargestellt. Der obere Abschnitt ist als Rückantwort und Anmeldungsformular gestaltet. Form und Inhalt heben sich dadurch von den zahlreichen Mitbewerbern am Markt ab und präsentieren ein eigenständiges Profil.

In Anlehnung an den Firmennamen – die Kitchen – gibts das Kochrezept für den Kalmar gleich mit dazu (Text: Manuela Hörmann).

→ Konzept, Layout und Reinzeichnung. → weitere Arbeiten: Powerpoint Präsentation und Illustrationen für Infografiken. → Fotos der Veranstaltung.


Infografiken für Social Media Kitchen

Wie erkläre ich den Nutzen einer sinnvollen Social Media Strategie?

Grafik 1 visualisiert die Historie und führt zum Ausgangspunkt. Sie veranschaulicht, wie sich Kontaktpunkte und Reichweite im Geschäftsleben im Laufe der Jahre durch Internet und Socialmediakanäle verändert haben.

Die darauf folgende Grafik 2 verwendet exemplarisch die Symbolik eines Wasserbehälters für das Unternehmen, das durch die schier unkontrollierbare Menge an Anfragen über Twitter, Facebook etc. überfordert ist. Die wertvollen Kontakte mäandern durch die Abteilungen und gehen teilweise unwiderbringlich verloren. Zielsetzung einer guten Socialmediastrategie ist es, Strukturen und direkte Wege zu schaffen, um den Mehrwert auch tatsächlich zu nutzen.

→ Konzipiert und visualisiert als Präsentationsvorlage für die Social Media Kitchen GmbH, angepasst an das bereits vorhandene CD.


Feiner Zucker aus Java

Membrandose mit goldbraunem Deckel, Füllmenge 250g, Veredelung durch Teillackierung, 2-sprachig (D, E) Kunde: Lotao GmbH 

Design für die süßen Kinder der Produktfamilie

Mit der Konzeption und Gestaltung der Zuckerdose für „Java Kiss“ erweitert die Marke Lotao ihre Produktpalette nicht nur um einen neuen Artikel, sie öffnet auch die Türe für das süße Segment. Gab es bisher Öle und Gewürze zur Verfeinerung und Abstimmung der vergessenen Reis-Spezialitäten aus Fernost, so folgt nun das süße Finish für Rising Sun Orange, der als Milchreis und Dessert zubereitet werden kann: Feinster unraffinierter Rohzucker aus der Blüte einer indonesischen Kokospalmen-Art.

Zunächst ist die Verpackung nicht mehr viereckig, sondern rund. Sie grenzt sich ab vom Hauptprodukt Reis und soll als Lotao-Markenprodukt wiedererkannt werden, da im Handel Reis und Zucker zumeist in völlig verschiedenen Abteilungen stehen.

Mit „Ginger Kiss“ wird das Basislayout der „Kiss“- Reihe fortgeführt, das die neue Geschmacksrichtung Zitrone-Ingwer über die illustrativen Elemente und die dunklere Hintergrundfarbe visuell unterstützt.

 → Weitere Arbeiten für den Kunden: CD, Logo und Geschäftsausstattung, Design Manual, Imagebroschüre, Flyer, Anzeigen, Werbemittel am POS. Beratung zu konzeptionellen und design-relevanten Fragen (Social Media, Online).


Rice Collection Lotao

Design für Geschenk-Edition Ein Set für Geniesser, als Präsent oder als Einstieg in die Welt handverlesener, edler Reissorten. Das Design der lackschwarzen, stabilen Box, die mit einem Lotao-Siegel verschlossen ist und sich von der Mitte nach oben aufklappen lässt, vereint die Ornamentik und Bildsprache der drei „Juwelen“ aus dem Lotao-Sortiment. Der leuchtend gelbe, umlaufende Rand aus dem CD von Rising Sun Orange markiert die Sonderstellung dieser limitierten Auflage optisch. Inhalt: 3 verschiedene Reis-Sorten im 150g Beutel mit Proben der dazugehörigen Elixire (Öle) und dem Black Perfectioner (Gewürzmischung). Beigelegt ist ein 4-seitiger Rezeptfolder auf stabilem 170 g Papier mit Rezepten von Feinkost-Käfer Starkoch Volker Eisenmann, mit Tipps und Zubereitungshinweisen von Risolier Stefan Fak für das perfekte Gelingen. → Entwicklung, Konzeption, Layout und RZ der Box, des zugehörigen Rezeptfolders, sowie der Etiketten und dem Frische-Siegel. → mehr über die Entwicklung des Lotao-Erscheinungsbild unter der Rubrik Logo/Ausstattung/CI