Logodesign einer Reismarke

Kunde. Lotao GmbH, Reis-Spezialitäten

Was hierzulande Sättigungsbeilage ist ernährt in Asien die Menschen. Der Reis. Das Bewusstsein für ein Lebensmittel zu schärfen, das voller Geheimnisse, fernöstlicher Werte und Traditionen steckt, es zum Hauptgang einer modernen, westlich geprägten Esskultur zu küren – das war die Aufgabe. The forgotten Secret. East goes West.

Deshalb spricht das Design von LOTAO („lo“ = gold, „tao“ = die Völker) mit edler, lackschwarzer Optik und starken Kontrasten eine puristische, klare Sprache.

Über die Briefing-Ansätze: „feminin, wertig, schwungvoll“ – „leicht, freundlich, lächelnd“ und „stylish, modern mit Asia-Touch“ kamen bereits eine Fülle an Logo-Variationen zustande, die durch beständige Weiterentwicklung zum finalen Logo geführt haben.

Die Grundgestaltung der gesamten Ausstattung (Logo, Visitenkarte, Briefpapiere und Formulare) ist schwarz/weiss. Im Packaging wird sie kontrastiert mit kräftigen Farben und einer feinen Linie.

Die beiden Reiskörner aus dem Logo, die wie Chopsticks den T-Strich ersetzen, finden als Bildsymbol immerwieder praktische Anwendung: ob als Wasserzeichen auf dem Briefpapier, als Aufdruck auf dem Verschluss der Ölflasche oder als rundes Frischesiegel für die Kartons der Produkte. Das steigert die Merkfähigkeit und Wiedererkennung. www.lotao.com

→ das CD wurde als Nominee in die Shortlist des Corporate Design Award 2011 aufgenommen.

→ Weitere Projekte für den Kunden: Design Manual, Imagebroschüre, Packaging, Advertising, Werbemittel für POS, BtoB.



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Comment

You may use these tags : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>